Workshop

Yin Yoga trifft Aromaöle (ausgebucht)

Du möchtest mit Yin Yoga und dem Zauber der Aromaöle mehr Kraft und Ruhe in deinen Alltag bringen? Dann laden wir Dich ein, in die Welt der Düfte einzutauchen. Durch das längere verweilen in bodennahen Yin Yoga Positionen, werden in diesem Workshop gestaute Energien im Körper aktiv harmonisiert. Die Asanas sind so ausgewählt, das diese die inneren Organe, das Bindegewebe/Faszien, Bänder und Sehnen dehnen und die Lebensenergie Qi in Fluss bringen. Um die Positionen länger halten zu können, unterstützen wir Dich mit weichen Hilfsmitteln. Begleitet werden die Yogahaltungen mit den passenden Aromaölen, welche Dir helfen Stresssymptome abzubauen und Deine innere Balance wiederzufinden. Als Highlight und zur Unterstützung bekommst Du Deine eigene Duftmischung für zuhause.

14.11.2020 von 17.00-19.30 Uhr

Zeitqualität Winter im Element Wasser

Ahnenzeit. Das Wasser gefriert, es wird still…In dieser Phase darfst Du Ruhe und Stille erfahren. Eine Zeit, in der wir uns zur Regeneration zurückziehen und uns auf unsere Wurzeln besinnen. Das Element Wasser ist den Meridianen Niere/Blase zugeordnet.

Kosten: 40,- € inkl. Aromaölmischung

Dozenten: Susann Napierala und  Katja Kröger

Anmeldung unter: hallo@yoko-ove.de oder direkt über das Formular am Ende der Seite.

Workshop

Tai Chi – Yin und Yang in Harmonie

Tai Chi Chuan (Taijiquan) ist eine umfassende und Jahrtausende alte chinesische Bewegungskunst in festgelegten Bewegungsabfolgen, die bei uns auch unter der Bezeichnung „Chinesisches Schattenboxen“ bekannt ist. Es vereint die drei „Hauptkünste“ der chinesischen Kultur Kampfkunst, Medizin und Philosophie.

Mit seinen weichen und fließenden Bewegungen verkörpert Tai Chi die für die daoistische Philosophie zentrale Vorstellung, dass alles im Fluss bleiben muss. Yin und Yang befinden sich hier in vollkommener Harmonie.

Die Tai Chi-Formen sind dabei so konzipiert, dass die Prinzipien des Yin und Yang und der fünf Elemente harmonisch als Bewegung umgesetzt werden und ein gesundheitsfördernder Qi-Fluss im Körper entstehen kann.

Der Gebrauch des Begriffes Chi ist in der chinesischen Medizin und Philosophie breit gefächert und dementsprechend vielfältig sind auch die Übersetzungen im westlichen Sprachraum. In der Regel wird dieser Begriff als „Vitalenergie“ übersetzt. Das alte chinesische Schriftzeichen für Chi gliedert sich in zwei Teile. Der obere Teil steht für Luft, Dampf oder Nebel und symbolisiert die Atmung.

Der untere Teil steht für einen im Wachsen begriffenen Reissetzling und symbolisiert die Nahrung. Die Atmung und Nahrungsaufnahme stellen in der Traditionellen Chinesischen Medizin die beiden wichtigsten Energiequellen des Menschen dar. So kann man sagen das Chi aus der Fusion von Luft und Nahrung entsteht.

Durch eine geschulte Körperhaltung wird die Blutzirkulation, die Atmung und das Chi (Lebensenergie) optimal gefördert und so die Vitalität gesteigert. Die dabei entstehenden körperlichen Strukturen wirken vorbeugend auf Bereiche wie Nacken oder Rücken und gegen Stress.

12.12.2020 von 11.00-13.00 Uhr 

Tauche ein in die Welt des Tai Chi. Die gezielte Schulung des Körpers führt durch das konstante Üben zu gesteigertem Wohlbefinden und zu einer Harmonisierung des Menschen.

Kosten: 40,- € incl. Entspannungseinheit

Dozenten: Helena Vogel und Naoual Pfundtner

Anmeldung unter: hallo@yoko-ove.de oder direkt über das Formular am Ende der Seite.

Hier kannst Du Dich direkt zum Workshop anmelden.

Yin Yoga trifft Aromaöle

Tai Chi – Yin und Yang in Harmonie

Ich habe die Informationen zum Datenschutz auf dieser Webseite gelesen und stimme der Verarbeitung meiner Daten zu. (Pflichtfeld)