Hej! Ich bin Lisa.

Yoga begleitet mich nun schon mein halbes Leben. Angetrieben vom Wunsch einer leichten und doch kräftigenden „Sportart“ für ein besseres Körpergefühl stolperte ich bewaffnet mit Lehrbuch und Blöcken auf meine erste Matte.

Wie viel mehr als nur reine Körperarbeit Yoga doch ist, bemerkte ich schnell und so wurde aus der ersten Matte die zweite und dritte und das Buch ersetzte ich durch viele wunderbare, inspirierende Yogalehrerinnen und -lehrer, mit denen ich über die Jahre üben durfte. Meine Heimat habe ich schlussendlich im Vinyasa Yoga gefunden. Die Verbindung des tiefen Atems mit dynamisch-fließenden Bewegungen hat mich einfach nicht mehr losgelassen.

Meine Klassen baue ich mal soft und slow, mal schweißtreibend auf, wobei der Fokus immer auf der Balance liegt. Eine Klasse ist nie nur ruhig, nie nur anstrengend – sondern sucht immer die Ausgeglichenheit der Asanas und Energien. Als Tüpfelchen auf dem i gehört eine Geborgenheit schenkende Stimmung mit einer ausgesuchten Playlist und dem ein oder anderen Räucherstäbchen einfach dazu. Yoga lässt mich in mir und meinem Körper ankommen. Schenkt mir 45, 60, 90 Minuten puren Fokus auf der Matte – und mehr Ruhe im Alltag. Dieses Geschenk möchte ich meinen Schülerinnen und Schülern weitergeben.

zum Stundenplan
yoko-ove-lünen-yin-yoga